Gemeinde

Vögelsen - ein Dorf, in dem es sich gut leben lässt

Vögelsen ist ein kleines Dorf mit etwas mehr als 2.300 Einwohnern, das rund drei Kilometer von Lüneburg und sechzig Kilometer von Hamburg entfernt liegt. Die ruhige Lage lädt ein zu langen Spaziergängen.

Im Ortszentrum gibt es einen Allgemeinmediziner, einen Zahnarzt, eine Apotheke, eine Krankengymnastikpraxis, einen Supermarkt (Postagentur, Bäckerei, Fleischer), drei Banken (Sparkasse, Volksbank, Postbank) sowie einen Blumenladen. Des Weiteren ein Eiscafé mit Pizzeria, ein Pizza- und Dönerhaus, ein Ladencafé, eine Geschenkboutique, drei Friseure, eine Tierheilpraxis und einen Hundefriseur

Vögelsen hat zudem einen kommunalen Kindergarten, eine Kinderkrippe der Samtgemeinde Bardowick sowie eine Grundschule mit angeschlossener Turnhalle, ein privates Seniorenheim und ein Betreutes Wohnen "Jung und Alt". Natürlich gibt es diverse andere Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe.

Wem das alles nicht ausreicht, der kann mit dem Stadtbus zum Shopping nach Lüneburg fahren.

Entwicklung der Einwohnerzahlen in Vögelsen

Jahr Einwohner
1880 173
1890 160
1900 159
1939 245
1946 371
1964 374
1970 1.215
1977 1.776
2003 2.100
2007 2.344
2012 2.364
2013 2.371
2014 2.350
2015 2.407
2016 2.463 (Januar)